Das Angebot

Dr. med. Marion Kannaß versorgt schwerpunktmäßig kassen­ärztlich und privat versicherte Erwachsene ab 18 Jahren psychotherapeutisch.

Privatärztlich werden Erwachsene mit dem gesamten Spektrum der psychiatrischen Störungen/Diagnosen behandelt. Bei diagnostizierten neurologischen Krankheitsbildern liegt der Behandlungsschwerpunkt auf den psychosomatischen Aspekten, so dass bei verschiedenen Erkrankungen eine unterstützende Psychotherapie angeboten werden kann.

Die langjährige berufliche Erfahrung aus der Tätigkeit sowohl im Krankenhaus als auch in der ambulanten Versorgung steht im Dienst einer anspruchsvollen, auf den individuellen Patienten bezogenen ärztlichen Heilkunst, auf ständig aktualisiertem Wissensstand. Die Besonderheit der therapeutischen Beziehung zum Patienten wird als wichtiges und unabdingbares Element gesehen, um die Hemmschwelle und eventuelle Ängste und Zweifel hinsichtlich einer Behandlung offen und klar anzusprechen.

Die ersten fünf Sitzungen dienen dem gegenseitigen Kennen lernen und der Klärung der diagnostischen und therapeutischen Behandlungsmöglichkeiten.
Dabei gilt auch hier: immer Nah dran.